Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Interview


Das haben uns viele nicht zugetraut

Nach fünf erfolgreichen Jahren als Ministerpräsident haben wir Bodo Ramelow sehr persönliche Fragen gestellt, nicht nur nach seinen Wünschen, sondern auch worüber er lacht und worüber er sich ärgert. Weiterlesen


Mobilität völlig neu denken

Birgit Keller, Thüringens LINKE Verkehrsministerin will nicht nur Bahnstrecken reaktivieren, sondern Bus und Bahn günstiger als den Individualverkehr machen und alle Verkehrsmittel vom Fuß und Fahrrad über den Bus bis zur Eisenbahn zusammen denken. Weiterlesen


Mietendeckel und Wohnungsgesellschaft des Landes

Ute Lukasch, wohnungspolitische Sprecherin der Thüringer Linksfraktion hält beides für möglich.Enteignungen, wie sie in Berlin diskutiert werden kommen für Thüringen dagegen nicht infrage. Weiterlesen


Die Hauptfehler der Deutschen Einheit

„Wenn man so siegt, wie die Bundesrepublik über die DDR gesiegt hat, dann hätte man eigentlich großzügig sein können“,sagte Gregor Gysi bei der Eröffnung der Ausstellung Treuhand-Schicksale. Weiterlesen


Für Bäume verantwortlich fühlen

Im Kampf gegen die Waldkatastrophe sind die Thüringer Förster allein überfordert, deshalb braucht es mehr Projekte, welche die Bürgerinnen und Bürger einbinden, erklärt Luise Schönemann, Biologin u wissenschaftliche Mitarbeiterin für Landesentwicklung, Landwirtschaft und Forsten in der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Frieden wächst graswurzelartig von unten

Prof. Olaf Weber, von 1993 bis 2009 Professor für Ästhetik an der Bauhaus Universität Weimar, engagiert sich in der Initiative Welt ohne Waffen. Er sieht eine wachsende Zahl kleiner, dezentral organisierter Friedensgruppen, die auf die Straßen gehen und auch mit künstlerischen Mitteln versuchen, Menschen zum Nachdenken anregen. Weiterlesen


Der Verfassungsschutz kann das nicht

Martina Renner, Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag, über Terror von Rechts, zivilgesellschaftliche Initiativen und das Versagen der Sicherheitsbehörden. Weiterlesen


Das autofreie Leben muss in Erfurt möglich sein

Matthias Bärwolff, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat über progressive Mehrheit, Bauseweins KoWo-Deal und die Verkehrswende. Weiterlesen


Das Soziale im Mittelpunkt

Die Kommunal- und Europawahlen waren für DIE LINKE kein besonders guter Tag. Aber es gab auch Erfolge. So wurde in Artern Torsten Blümel zum neuen Bürgermeister gewählt. Er setzte sich mit 50,5 Prozent gegen Christine Zimmer (CDU) durch. Die Wahl war wegen einer Gebietsreform, die Neubildung der Stadt Artern aus 4 Ortschaften, nötig geworden.  Weiterlesen


Eine gesunde Mischung

Katja Maurer (28) und René Kolditz (32) kandidieren auf Platz 3 bzw. 4 der LINKEN Liste zur Stadtratswahl. Politische Erfahrungen haben sie in ihrer ehrenamtlichen Arbeit sowie als Mitarbeiter*innen im Jugendbüro RedRoXX gesammelt. Die wollen sie im Stadtrat nutzen, um Erfurt zukünftig für alle lebenswerter zu machen. Weiterlesen