Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Interview


Für Bäume verantwortlich fühlen

Im Kampf gegen die Waldkatastrophe sind die Thüringer Förster allein überfordert, deshalb braucht es mehr Projekte, welche die Bürgerinnen und Bürger einbinden, erklärt Luise Schönemann, Biologin u wissenschaftliche Mitarbeiterin für Landesentwicklung, Landwirtschaft und Forsten in der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Frieden wächst graswurzelartig von unten

Prof. Olaf Weber, von 1993 bis 2009 Professor für Ästhetik an der Bauhaus Universität Weimar, engagiert sich in der Initiative Welt ohne Waffen. Er sieht eine wachsende Zahl kleiner, dezentral organisierter Friedensgruppen, die auf die Straßen gehen und auch mit künstlerischen Mitteln versuchen, Menschen zum Nachdenken anregen. Weiterlesen


Der Verfassungsschutz kann das nicht

Martina Renner, Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im Bundestag, über Terror von Rechts, zivilgesellschaftliche Initiativen und das Versagen der Sicherheitsbehörden. Weiterlesen


Das autofreie Leben muss in Erfurt möglich sein

Matthias Bärwolff, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Erfurter Stadtrat über progressive Mehrheit, Bauseweins KoWo-Deal und die Verkehrswende. Weiterlesen


Das Soziale im Mittelpunkt

Die Kommunal- und Europawahlen waren für DIE LINKE kein besonders guter Tag. Aber es gab auch Erfolge. So wurde in Artern Torsten Blümel zum neuen Bürgermeister gewählt. Er setzte sich mit 50,5 Prozent gegen Christine Zimmer (CDU) durch. Die Wahl war wegen einer Gebietsreform, die Neubildung der Stadt Artern aus 4 Ortschaften, nötig geworden.  Weiterlesen


Eine gesunde Mischung

Katja Maurer (28) und René Kolditz (32) kandidieren auf Platz 3 bzw. 4 der LINKEN Liste zur Stadtratswahl. Politische Erfahrungen haben sie in ihrer ehrenamtlichen Arbeit sowie als Mitarbeiter*innen im Jugendbüro RedRoXX gesammelt. Die wollen sie im Stadtrat nutzen, um Erfurt zukünftig für alle lebenswerter zu machen. Weiterlesen


Es lohnt sich, zu kämpfen

Jacqueline Althaus hat an der Celenus Klinik in Bad Langesalza lange, aber erfolgreich für einen Tarifvertrag gekämpft. Jetzt fühlt sie sich fit, um für DIE LINKE bei der Stadtratswahl in Mühlhausen am 26. Mai zu kandidieren. Weiterlesen


Das NATO-Konstrukt hinterfragen

"Ich will nicht in einer Welt leben, in der meine Kinder einen Einberufungsbefehl bekommen und in irgendwelche Kriege ziehen müssen", sagte Philipp Gliesing Mitorganisator der Thüringer Ostermärsche und Stadtratskandidat für DIE LINKE in Jena. Weiterlesen


Grundwerte bei allen Entscheidungen: Menschenwürde, Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit

Steffen Dittes, stellvertretender Landesvorsitzender von DIE LINKE. Thüringen und Leiter des Landeswahlbüros über das Landeswahlprogramm, Klimaschutz, Mobilität, Mieten und diametral verschiedene Politikkonzepte. Weiterlesen


Streiken ist ein legitimes Recht

Steffen Harzer, umweltpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag, solidarisiert sich mit der Fridays for Future Bewegung: "Mit dem Streik machen Schüler auf sich und auf die Probleme aufmerksam und ich denke nicht, dass es ihnen um Freistunden geht." Weiterlesen