Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die junge Seite


„Sie haben nichts zu befürchten, wenn sie nichts zu verbergen haben“

ReferentInnen der Veranstaltungsreihe „Überwachung“ zeigten, wie leicht unschuldige Bürgerinnen und Bürger auf die Fahndungslisten geraten können – LINKE will Thema Überwachung noch stärker in den Fokus rücken Weiterlesen


Die Hochschulgruppe DIE LINKE. SDS Jena beim Programmkonvent in Hannover

DIe Kontroverse aber auch kultivierte Diskussion war ein voller Erfolg – kein Zerwürfnis zwischen Ost und West oder "Fundis" und Pragmatikern, wie es anderweitig behauptet wurde Weiterlesen


Brennpunkt Kurdistan – Infoveranstaltung in Pößneck

Knapp 30 Gäste folgten der Einladung zu einer längst überfälligen Informationsveranstaltung zur Lage in Kurdistan.  Als Referenten berichteten Dr. Nick Brauns und Ercan Ayboga über Hintergründe, Geschichte und aktuelle Entwicklungen im türkisch-kurdischen Konflikt. Vor allem die Rolle der Frauen innerhalb des kurdischen Widerstands wurde als... Weiterlesen


Globale Klimaaktion „10-10-10“ auch in Pößneck

Zur „Global Work Party“ räumten Jugendliche von re[d]solution in ihrer Stadt auf – Müll und Vorurteile kamen in die Tonne Weiterlesen


Sparpaket?! Nein danke!

Linksjugend-Kampagne gegen neoliberale Phrasen im „Heißen Herbst“. Die Krise scheint vorüber. Die Banken und Unternehmen sind gerettet, ManagerInnen kassieren Bonuszahlungen in Millionenhöhe und die Gewinne steigen wieder. Doch die Folgen der Krise sind noch längst nicht vorbei. Die geplanten Sparmaßnahmen setzen vor allem bei den Armen und Schwachen unserer Gesellschaft an. Die VerursacherInnen der Krise bleiben weitestgehend verschont. Weiterlesen


Von Kopftuchmädchen und Judengenen ?– „SarraNazi“ on Tour

Warum viele Deutsche den Thesen von Thilo Sarrazin zustimmen und er trotzdem ein Rassist ist. Thilo Sarrazin, noch SPD-Mitglied, ehemaliger Bundesbankvorstand und Buchautor, versucht derzeit sich als Anstoßer einer angeblich längst fälligen Integrationsdebatte und als Hüter der freien Meinungsäußerung darzustellen. Doch hinter Sarrazins Positionen steckt ein knallharter Biologismus und Rassismus. Weiterlesen