Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Rad ins Rathaus

Warum Erfurts neuer Bau- und Verkehrsdezernent, Matthias Bärwolff, ganz anders als die anderen ist. Weiterlesen


„Wir nehmen uns das jetzt“

Die Erfurter Historiker Max Zarnojanczyk und Steven Lange haben die Geschichte des Autonomen Jugendzentrums zur Wendezeit aufgearbeitet. Die alte Festung „Bananenkeller“ nahe der Krämerbücke wurde erst von Nazis angegriffen und dann von der Stadtpolitik aus der Innenstadt verdrängt. Weiterlesen


It's about bloody time

Schottland führt als erstes Land der Welt kostenlose Menstruationsprodukte in öffentlichen Gebäuden ein. Stefanie Horlitz, Mitarbeiterin im offenen Jugendbüro RedRoXX, will zivilgesellschaftlichen Druck aufbauen, um auf eine Umsetzung des schottischen Vorbilds auch in Deutschland und weltweit hinzuwirken. Weiterlesen


Kampf um jeden Meter Internet

UNZ sprach mit dem Schulleiter der Gemeinschaftsschule Roter Berg in Erfurt, Falko Stolp, über Schule in der Pandemie, Digitalisierung und die Kompetenzen des 21. Jahrhunderts. Weiterlesen