Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kämpfen, bis sich etwas verändert

Am Anfang waren es nur wenige, die sich kurz vor Weihnachten auf dem Erfurter Anger in den kalten Wind stellten. Bei der zweiten Aktion im Januar waren es schon deutlich mehr, die sich lautstark für Klimaschutz einsetzten. Bei der Aktion am 8. Februar konnte keiner der Menschen, die in der Innenstadt ihrer Wege gingen, die Ansagen der Streikenden ignorieren. Weiterlesen


Den Ehrenamtlichen die Arbeit so leicht wie möglich machen

Neun Jahre war Anke Hofmann-Domke Landesgeschäftsführerin der Thüringen LINKEN. Am 1. Februar trat sie die Nachfolge von Tamara Thierbach als Bürgermeis-terin und Sozialdezernentin an. Ehrenamtlich wird sie zunächst Geschäftsführerin bleiben. Aber angesichts der gewaltigen Aufgaben, die im Superwahljahr 2019 vor allen Hauptamtlichen der Partei stehen, ist klar, dass es neues Personal braucht Weiterlesen


20 Jahre Euro: auf wackeligen Beinen

Denkt die Politik nicht um, läuft sie Gefahr, die Währungsunion in der nächsten Krise gegen die Wand zu fahren. Merkel und Co. müssen sich vom Dogma der schwarzen Null lossagen. Deutschland muss seine Binnennachfrage massiv ausweiten, durch höhere Löhne, Renten und staatliche Investitionen. Weiterlesen


Autokonzerne müssen zahlen

„Wenn die Grenzwerte nicht eingehalten werden, könnte man den ÖPNV kostenlos machen und die Autokonzerne die Tickets bezahlen lassen“, findet der LINKE Bundestagsabgeordnete aus Jena, Ralph Lenkert. Solche Maßnahmen seien angesichts des Ausmaßes des Betrugs mehr als angebracht und die Fahrverbote wären damit auch vom Tisch.   Weiterlesen