Bücher aus dem UNZ-Verlag

 
Foto: Uwe Pohlitz
28. Juni 2016 Politik im Land

Erfurt – Stadt des Krieges

75 Jahre nach Einmarsch der Wehrmacht in die UdSSR sorgen Schulkinder am MG und Selfis mit Panzer vor dem Erfurter Dom für Entsetzen bei Friedensbewegung, linken Gruppen und Kirchen.  Mehr...

 
31. Mai 2016 Land & Leute

Kultur zu Grabe getragen

Seit Jahren schon ist die Lage der Erfurter Kulturszene prekär. Zwar mangelte es in den letzten Jahren nicht an Projekten und Initiativen wie dem Kunstrasen, Klanggerüst oder Strandgut, doch das war zumeist im Sozio-Kultur-Bereich: ehrenamtlich und oft ohne jede Förderung.  Mehr...

 
28. Juni 2016 Zur Sache

Näher an die Menschen rücken

Bei einer Basiskonferenz Thüringer LINKEN am 11. Juni war es wichtig, dass alle Mitglieder auch gehört werden konnten. Deswegen war die Veranstaltung offener gestaltet – organisatorisch und thematisch. Themenvorschläge konnten eingereicht werden und fanden in der Veranstaltung Beachtung. Mehr...

 
28. Juni 2016 Interview

Es geht um Religionsfreiheit

In Erfurt-Marbach will die Ahmadiyya-Gemeinde eine Moschee bauen. Während rechte Schreihälse Sturm laufen sprachen wir mit Suleman Malik, Sprecher Ahmadiyya-Gemeinde über Islam, Grundgesetz und AfD. Mehr...