Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Land & Leute


Freizeitpark mit viel Spaß und Lerneffekten

Im tiefen Süden Thüringens, nahe der Grenze zu Bayern gibt es schon lange eine kleine Sommerrodelbahn. Im Laufe der Zeit ist um sie herum ein Park entsandten, der vor allem auch auch auf naturnahes Lernen setzt. Weiterlesen


Von „urbanen Freiräumen“ und „Stadtnaturmenschen“

Eine Gruppe engagierter Umweltschützer hat mitten in Erfurt ein grünes Idyll geschaffen, das eine ganze Menge zu bieten hat. Dabei ist jeder willkommen, der mitmache will. Weiterlesen


Ein traditioneller ROTER Sommertag in Elgersburg

Auch in diesem Jahre feierte die Thüringern LINKE ihr Sommerfest wieder im Elgersburger Hotel am Wald, dem früheren Kinderheim der Roten Hilfe. Dabei ließ man sich auch vom durchwachsenen Wetter die Stimmung nicht vermiesen. Weiterlesen


Alte Handwerkskunst in Steinbach-Hallenberg

Im Sommer ist viel los in Thüringen. Es muss ja nicht immer der übermäßige Kommerz a la Krämerbrückenfest oder „Highfield“ sein. Auch im tiefen Thüringer Wald gibt es interessante Veranstaltungen, die mehr Beachtung verdient hätten. Weiterlesen


Oldtimerfieber in Apolda

Als eine Show der Superlative konnte man das 18. Apoldaer Oldtimer-Schlosstreffen vom 3. bis 5. Juni mit Fug und Recht bezeichnen. Zur offiziellen Eröffnung am 4. Juni reisten Fahrer und Fahrerinnen mit zwei-, drei oder vierrädrigen Fahrzeugen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland an. Weiterlesen


Volkssportliches Highlight am Rennsteig

Auch in diesem kamen wieder tausenden Menschen zum Rennsteiglauf in den Thüringer Wald. Mit dabei auch der LINKE Bundestagsabgeordneten, Jens Petermann, der am Halbmarathon teilnahm. Weiterlesen


18. Marktfest in Hildburghausen

Mehr als 600 Menschen kamen am 8. Mai zum LINKEN Marktfest. Neben, viel Musik und Tanz ging es auch um Politik. Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, verdeutlichte nochmals die Wichtigkeit der Wiedereinführung der Vermögensteuer. Weiterlesen


Deutliches Zeichen gegen Atomkraft und Krieg

Auch in diesem Jahr fanden in Thüringen wieder Ostermärsche statt. In Schalkau und Ohrdruf stand neben der Forderung nach Frieden, auch der Aussteig aus der Nutzung der Atomenergie und der Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland auf der Agenda, Weiterlesen


Weimar muss am Zug bleiben

Mehr als 2.000 Weimarer Bürgerinnen, Bürger und Gäste beteiligten sich an dem großen farbenprächtigen Protestfest: Ein buntes, lachendes, ernstes, skurriles Volks- und Kulturfest. Dieses Event unter dem Motto: „Nächster Halt – Weimar?“ fand am 9. April im Bahnhof und auf dem Bahnhofsvorplatz statt.  Eröffnet wurde die Großveranstaltung vom... Weiterlesen


Solidarität mit Flüchtlingen in Thüringen eingefordert

Noch immer müssen die in Thüringen um Asyl bittenden Menschen in menschenunwürdigen Zuständen Hausen. Von der Politik und Behörden fühlen sie sich im Stick gelassen. Weiterlesen