Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Land & Leute


Gleichnisse und Geschichten des Malers Jost Heyder

Er malte den Erfurter Dom für den Papst und wenn er Menschen auf die Leinwand bringt, dringt der Thüringern Maler Jost Heyder bis zur Psyche seine Modelle vor. Weiterlesen


PARK-PLATZ, Trolle und anderes …

Alle zwei Jahre kreieren Landschaftsgestalter aus ganz Deutschland einen Garten auf dem Weimarer Rollplatz. Eine skurrile Aktion, die sich beim Einheimischen und Touristen immer größer Beliebtheit erfreut. Weiterlesen


Grafiker Lothar Freund übergab Lebenswerk an seine Stadt

Er ist unerbittlich wenn es um Qualität geht. Gegenüber sich selbst, aber auch bei der Einschätzung grafischer Arbeiten im alltäglichen Umfeld. Besonders in der Werbung wird derzeit den Menschen einiges an Geschmacksverirrungen zugemutet. Um die Kosten für Grafik und Design zu sparen, meinen viele Firmenbosse, etwas von der Sache zu verstehen und... Weiterlesen


„Brüsseler Spitzen“-Fahrt zum 20. Jubiläum

Im Juni reiste der TVVdN/BdA, organsiert von Elke Pudszuhn, an die Orte von Krieg und Nazi-Terror in Belgien, allerdings gab es rund um die "Europäische Hauptstadt" noch vieles mehr zu erleben. Weiterlesen


Sachsendreier in Thüringen

Stern Combo Meißen, Electra und Lift sind Namen mit den fast jeder, der in DDR aufgewachsen ist, etwas anfangen kann. Im Westen hat sich "Ost-Rock" nie wirklich durchsetzen können – völlig zu Unrecht wie die drei Band aus Sachsen zur Krämerbrückenfest auf dem Erfurter Domplatz bewiesen. Weiterlesen


Rebellion gegen Methodenzwang

Dilettantismus als Form des mehr oder weniger sanften Widerstands gegen hochgezüchtete Superperfektion ist der nicht ganz ernst gemeinte rote Faden einer Ausstellung in der Weimarer Galerie „ACC“ am Burgplatz, die noch bis zum 12. August zu sehen. Weiterlesen


20 Jahre LKJ heißt Kompetenzen Jugendlicher fördern

Die Idee, eine Landesvereinigung für kulturelle Jugendbildung (LKJ) zu gründen, wurde 1992 in Altenburg geboren. Wir nehmen dies zum Anlass auf 20 Jahre erfolgreiche kulturelle Jugendbildung zurückzuschauen, vor allem aber auch nach vorn zu blicken. Weiterlesen


SPD und LINKE gemeinsam für Mindestlohn?

Eigentlich waren die Aktionen am diesjährigen 1. Mai nicht ungewöhnlich. Überall organisierten Gewerkschaften und Parteien Kundgebungen und Feste. In Erfurt zogen mehrere hundert Aktivisten von der Staatskanzlei über den Ring zum Anger, wo es neben kultureller Untermalung auch die üblichen politischen Reden gab. Der gerade erst wiedergewählte... Weiterlesen


Der Zauber spannungsreicher Momente

Theater von Jugendlichen für Jugendliche. Am 13. und 14. April feierte das Jugendtheater Stellwerk seinen zehnten Geburtstag im Kulturbahnhof zu Weimar Weiterlesen


Es gibt genügend Ideen für eine friedliche Nutzung

Während halb Europa über ein Gedicht von Günter Grass diskutierte zog es in Thüringen wieder zahlreiche Friedensfreunde auf die Straße – auch zum traditionellen Ostermarsch nach Ohrdruf. Weiterlesen