Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Land & Leute


„Das Kind auf der Liste“

Den Roman „Nackt unter Wölfen“ kennt jeder, aber kaum jemand die Geschichte hinter Jerzy Zweig. Das ändert sich mit Annette Leos Buch. Weiterlesen


Die Kräfte bündeln

Alles muss man selber machen! Aber eine solidarische Bewegung kann nur funktionieren, wenn etwas gemeinsam getan wird. Die DIY-Demo mit anschließendem "Hood not Kiez" Fest zeigte, wie es funktionieren kann. Weiterlesen


Auf der Spur einer Welt, die es nicht mehr gibt

Steven Robins Vater floh 1936 vor den Nazis von Erfurt nach Südafrika. Mit „Briefe aus Stein“ hat er ein beeindruckendes Buch über die fast vergessene Geschichte seiner Familie geschrieben und gibt so Holocaust-Opfern eine Stimme. Weiterlesen


Ein Ort der Rebellion, Träume und Hilfe

Die Offene Arbeit feierte am 14. September ihr 40-jähriges Jubiläum. Viele bezeichnen die Offene Arbeit als Ankerort. Sie bietet Räume für Menschen, die Lösungswege finden wollen für gesellschaftliche Probleme, aber auch für den bloßen Austausch. Weiterlesen


40 Jahre in den Wogen des Zeitgeschehens

ALICE END MEDIADESIGN

Ulf Annel, Andreas Pflug, Björn Sauer, Julia Maronde, Beatrice Thron und Dominic Wand feierten 40 Jahre Arche-Kabarett mit der Nerly Big Band im Schauspielhaus. Weiterlesen


Kinder der Liebe

Weit über 3.000, vor allem junge Menschen, gingen am 24. August beim CSD in Erfurt auf die Straße. Weiterlesen


Emotionale Spurensuche

Stadtrundgang auf den Spuren von Sinti und Roma in Erfurt mit Projektgruppe „Erfurt im Nationalsozialismus“ des DGB-Bildungswerks. Weiterlesen


„Mein Name ist Ausländer“ – Literatur für Heimaten

"Eure Heimat ist unser Albtraum" titelt ein 2019 als Sachbuch erschienenes Werk der Herausgeberinnen Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah, das mit Beiträgen von Sasha Marianna Salzmann, Sharon Dodua Otoo, Max Czollek und zahlreichen weiteren Schriftstellern aufwartet. Weiterlesen


„Scripte Friedhof“

Arzt und Schriftsteller Dr. Dietmar Beetz hat 1.300-Seiten-Werk veröffentlicht – eine Riesen-Geschichts-Fundgrube. Weiterlesen


Häuser dem Markt entziehen

Wohnopia unternimmt eine Zeiten Versuch in Erfurt ein selbstverwaltetes Wohnprojekt zu schaffen. Dank dem Prinzip Konzeptvergabe stehen die Chancen günstig, dass es diesmal mit den anvisierten zwei Häusern in der Talstraße klappt. Weiterlesen