Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Windiges aus Ostthüringen

Oder wie rechte Netzwerke mit mysteriösen Methoden gegen Linke kämpfen. Angesichts der sehr merkwürdigen Vorgänge um die rechtswidrige Absetzung eines LINKEN Jagdvorstandes im Kreis Greiz, könnte die externe Expertise nicht schaden. Auch, wenn es nicht wirklich Scully und Mulder von Akte X, sondern zwei Cosplayerinnen aus Jena sind, die hier für unser Foto ermitteln. Weiterlesen


Wir sind vergessen worden

Menschen mit Behinderung hat die Pandemie hart getroffen. Auch danach scheinen sich viele nicht für ihre Probleme zu interessieren. UNZ traf zwei Leute, die das ändern wollen: Nancy Frind aus Erfurt und Jürgen Reinhardt aus Kölleda. Weiterlesen


Bratwurst mit Impfstoff

In Sonneberg ließen sich 300 Menschen impfen, weil es eine Bratwurst dazu gab. Das finden viele eine tolle Idee. Aber manche schütteln auch den Kopf und würden lieber Afrika helfen. Weiterlesen


Wir mussten ums Überleben kämpfen

„Wir stehen nicht alleine da und die Rassisten sind hier nicht in der Mehrheit. Das macht ein positives Gefühl“, sagt Rahmatullah Batoor, der 2016 aus Afghanistan nach Deutschland kam. Doch auch ihnen machen die aktuellen Bilder wütenden, denn die dunkle Zeit beginnt jetzt von neuem. Weiterlesen