Zur Sache

3. Juli 2018 Zur Sache

Seerettung in Not

Täglich flüchten Menschen über das Mittelmeer. Für viele endet die Flucht tödlich. Die Freiwilligen der Seenotrettung wollten dem Sterben und der Untätigkeit der Europäischen Union nicht länger zuschauen.  Mehr...

 
19. Juni 2018 Zur Sache

Gegen das Vergessen

Die 26. Antifa-Bildungsreise des TVVdN/BdA besuchte Orte faschistischer Verbrechen in Nordostdeutschland.Gleichgültigkeit und Unwissen breiten sich aus und bereiten den Boden für das Anwachsen einer neuen faschistischen Gefahr. Dies kam in vielen Gesprächen zum Ausdruck.  Mehr...

 
5. Juni 2018 Zur Sache

Italien spricht nicht Deutsch

Die Äußerungen des EU-Kommissars Oettinger, wonach die Märkte Italien den Weg weisen würden, zeugen davon, dass sich das Verständnis Italiens auf dem Niveau von Andy Möller bewegt: „Madrid oder Mailand – Hauptsache Italien!“ Mehr...

 
22. Mai 2018 Zur Sache

Niemand will so einen Krieg jemals wieder erleben müssen

Der 8. Mai 1945 war für Millionen Menschen ein Tag der Hoffnung und Zuversicht und vor allem war er der Tag der Befreiung vom Faschismus. Um dem würdig zu gedenken, aber auch um zu feiern, finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen rund um den 8. Mai statt.  Mehr...

 
8. Mai 2018 Zur Sache

An Marx orintieren kann uns nur voran bringen

Zum 200. Geburtstag ist Marx keineswegs tot. Dies ist nicht nur seiner Präsenz in der Öffentlichkeit geschuldet. Marx ist aktuell, da seine Methode uns weiterhin voranbringt. Er analysierte die ökonomischen Verhältnisse messerscharf und systematisch. Er war stets bereit eigene Annahmen und Schlussfolgerungen zu überdenken. Marx war dabei  Mehr...

 
24. April 2018 Zur Sache

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen!

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen! Zwischenbetrachtungen zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Unter diesem Motto fand am 7. April die Tagung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx im Jenaer Paradiescafé statt. Mehr...

 
10. April 2018 Zur Sache

Wahlkampf ohne Partei?

Immer häufiger sieht man im Wahlkampf Kandidatinnen und Kandidaten auf Plakaten, die neben dem Namen, dem Portrait und einigen überraschungsfreien und mit jeder und jedem anschlussfähigen Slogans keinen Hinweis enthalten, der auf eine Parteimitgliedschaft schließen lässt. Mehr...

 
27. März 2018 Zur Sache

Wie Westdeutsche Geheimdienste Ostdeutsche bespitzelten

Nicht nur die Stasi, sondern auch der BND hat DDR-Bürger bespitzeln lassen. Hans Modrow klagte auf die Herausgabe. Der Prozess endete mit einem Teilerfolg. Aber die Ungleichbehandlung der DDR-Bürger geht weiter.  Mehr...

 
13. März 2018 Zur Sache

Wir kämpfen nicht für Blumen

Unter dem Motto „We don’t fight for flowers“ organisierte das „Thüringer Frauen*kampftagsbündnis“ am Abend des 8. März, dem Internationalen Frauentag, eine Demonstration durch Erfurt. Treffpunkt war die Schillerstraße, von dort aus ging es mit Lautsprecherwagen und einer großen Menge Teilnehmer durch das Erfurter Zentrum und die Brühlervorstadt.  Mehr...

 
27. Februar 2018 Zur Sache

Der lange Weg zur Fußball-Arena

Als großer Verein im Osten wird nun auch der FC Carl Zeiss Jena ein neues Stadion bekommen. Das freute nicht alle, aber beim Schimpfen wird einiges vergessen. Der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert erklärt was und warum.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 197