Politik im Land

10. Januar 2017 Politik im Land

Würdevolles Leben im städtischen Raum

Recht auf Stadt“ unter diesem Leitsatz versammeln sich ganz unterschiedliche Bewegungen und Initiativen, die sowohl um den öffentlichen Raum, die kommunale Daseinsvorsorge als auch um das Recht jedes Einzelnen auf ein würdevolles Leben im städtischen Raum streiten. Dabei ist der Begriff schon über 45 alt.  Mehr...

 
10. Januar 2017 Politik im Land

Würdevolles Leben im städtischen Raum

Recht auf Stadt“ unter diesem Leitsatz versammeln sich ganz unterschiedliche Bewegungen und Initiativen, die sowohl um den öffentlichen Raum, die kommunale Daseinsvorsorge als auch um das Recht jedes Einzelnen auf ein würdevolles Leben im städtischen Raum streiten. Dabei ist der Begriff schon über 45 alt.  Mehr...

 
10. Januar 2017 Politik im Land

Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren

Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren ist der Weg, von dem alle profitieren. Den Langzeiterwerbslosen eröffnet sich eine sinnvolle Beschäftigungsperspektive. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Mehr wert sein – Mehrwert schaffen“ profitieren davon seit 2. Januar in Altenburg.  Mehr...

 
13. Dezember 2016 Politik im Land

FAIRES FEST

Eine Reihe verschiedener Organisationen haben am 3. Dezember zum zweiten Mal einen fairen und nachhaltigen Adventsmarkt organisiert. Der genossenschaftlich organisierte Landmarkt oder die Markusgemeinschaft vom Gutshof Hauteroda gehören da schon fast zu den Alteingesessenen. Noch neu in Erfurt sind dagegen Oxfam und Greenpeace. Mehr...

 
13. Dezember 2016 Politik im Land

CDU legte Grundstein für Koalition mit der AfD

Neun Monate noch bis zur nächsten Bundestagswahl. Der Wahlkampf hat begonnen und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Zäsur werden. Der Einzug der AfD, einhergehend mit einem Verfall der politischen Kultur, wird kaum noch zu verhindern sein, auch wenn die Union verzweifelt versucht rechts zu überholen. Mehr...

 
29. November 2016 Politik im Land

Bezahlbaren Wohnraum für alle

Das fordete DIE LINKE mit ihrer bundesweiten Aktionswoche vom 14. bis 20. November. Die „Miethaie zu Fischstäbchen“-Tour führte aus diesem Anlass mit einem vier Meter hohen aufblasbaren Riesenhai und Fischstäbchengrill durch sieben Städte, die massive Probleme am Wohnungsmarkt haben.  Mehr...

 
29. November 2016 Politik im Land

„Gedenken wir nicht unkritisch der großen Leistung dieses Revolutionärs“

Eine bessere Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung ist möglich! Das war die feste Überzeugung von Fidel Castro. Viele junge Menschen sind in den 1960er Jahren vom Enthusiasmus der kubanischen Revolution inspiriert worden, gerade in ihrer Auseinandersetzung mit dem übermächtigen US-Imperium.  Mehr...

 
15. November 2016 Politik im Land

Neue Trassen für Kohlestrom

Die Bundesregierung und die vier Netzbetreiber treiben den Ausbau der Übertragungsnetze, der „Stromautobahnen“ voran, und zementieren so den Fortbestand der zentralen Energieerzeugung. Die Höhe des Stromverlustes auf langen Übertragungswegen und die Notwendigkeit der Entwicklung von Speichertechnologie für erneuerbare Energien werden... Mehr...

 
15. November 2016 Politik im Land

Nicht lächerlich, sondern gefährlich

Jedes Jahr finden zahlreiche Veranstaltungen zum Gedenken an die Pogrome vom 9. November 1938 statt. Die Erinnerung an die Verbrechen der Nazizeit sind immer wichtig. Angesichts des zunehmenden Rechtspopulismus und der Wiederkehr von NS-Vokabular in den gesellschaftlichen Diskurs, sind sie aber wichtiger denn je.  Mehr...

 
1. November 2016 Politik im Land

#r2g oder AfD?

90 Abgeordnete und Funktionäre von SPD, Grünen und LINKEN haben sich am 18. Oktober im Bundestag getroffen und in konstruktiver Atmosphäre, wie selbst rot-rot-grüne Skeptiker betonen, diskutiert. Eine Ablösung von Merkel – und mehr noch ein echter Politikwechsel – rückt scheinbar in greifbare Nähe. Wird Rot-Rot-Grün zur echten Option, gegen den... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 391

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/politik_im_land/browse/6/