Land & Leute

27. Januar 2015 Land & Leute

Nur ansatzweise Kritik am System

Im Rahmen der internationalen Grünen Woche kam es zu Protesten gegen Massentierhaltung und TTIP, doch über Ursachen wird wenig geredet. Aber, wenn Handelsabkommen wie TTIP oder CETA in Kraft treten, könnte das der Anfang vom Ende der geschützten Regionalbezeichnungen, wie der Thüringer Bratwurst sein. Mehr...

 
13. Januar 2015 Land & Leute

Friedensaktivistin seit Jahrzehnten

Ute Hinkeldein hat als kleines Kind die Zerstörungen, die Leiden, die Hungerjahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges miterleben müssen. Bis heute gehört sie zu aktivsten unermüdlichen Kämpfern für den Frieden in Thüringen. Am 31. Januar feiert sie ihren 70. Geburtstag.  Mehr...

 
13. Januar 2015 Land & Leute

Vor 65 Jahren – in Krölpa bei Pößneck entsteht eine MAS

Ganz gleich, welchen Namen der Betrieb auch trug, alteingessesene Krölpaer gingen nie in den Kreisbetrieb für Landtechnik, die Maschinen-Traktoren-Station oder die Maschinen-Ausleih-Station zur Arbeit, auch nicht in den „Ka-Eff-Ell“, die „Emm-Teh-Ess“ oder die „Emm-A-Ess“. Für sie war das von Beginn an die „MAS“ - als ein Wort und mit langem Vokal... Mehr...

 
16. Dezember 2014 Land & Leute

„Aktion des Herzens“ in Erfurt

Es ist ein nasskalter und windiger Vormittag im Dezember. In der historischen Altstadt Erfurts; vor dem „Johannes-Lang-Haus“ stehen Menschen dicht gedrängt und warten auf Einlass. In der Zeit vom 6. Dezember bis zum 31. Januar gibt es für Bedürftige ein warmes Mittagessen. Dafür ist lediglich ein symbolischer Eigenbeitrag von einem Euro zu... Mehr...

 
8. Dezember 2014 Land & Leute

KulturRiese geht nach Altenburg

Am 14. November wurde der Förderpreis der Soziokultur in Thüringen – der KulturRiese vergeben. Der mit 1.111,11 Euro dotierte Preis weist auf beispielhaftes Engagement in der Soziokultur hin. In diesem Jahr erhielt den Preis der engagierte Altenburger Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus. Mehr...

 
8. Dezember 2014 Land & Leute

Liebeserklärungen eines Thüringers an Erfurt

Dr. Dietmar Beetz ist Arzt, Autor, Poet und seit gut 15 Jahren auch Buchverleger (Edition D.B. Erfurt). Am 6. Dezember feierte er seinen 75. Geburtstag.  Mehr...

 
18. November 2014 Land & Leute

Mehr als nur eine schöne Nebensache

Die Kunstmesse artthuer fand vom 7. bis 9. November in Erfurter Thüringenhalle statt. Zahlreiche Künstler sorgten für Farbe und Abwechslung im sonst grau-grauen Herbst und nutzten die Möglichkeit, der großen öffentlichen Wahrnehmung ihrer Werke.  Mehr...

 
4. November 2014 Land & Leute

Wer waren die Pößnecker in Buchenwald?

Vom 17. bis 20. Oktober forschten die Mitglieder der ABC-Geschichtswerkstatt, einer Initiative von Pößnecker Alternativ Freiraum e.V., in der Gedenkstätte Buchenwald. Das vom Lokalen Aktionsplan für Vielfalt im Saale-Orla-Kreis geförderte Seminar, brachte neue lokalgeschichtliche Erkenntnisse hervor.  Mehr...

 
21. Oktober 2014 Land & Leute

„Der Westen darf nicht mehr zuschauen“

Mit vielfältigen Aktionen von Kundgebungen über Straßenteather bis zum Hungerstreik hat der Kulturverein Mesopotamien sich für Solidarität mit der von IS-Truppen bedrohten Stadt Kobane stark gemacht.  Mehr...

 
8. Oktober 2014 Land & Leute

„Kunst in Kirchen“ – ein großartiges Projekt im Norden Thüringens

In diesem Jahr wurden für die knapp siebenwöchige Ausstellungsdauer vom 16. August bis zum 3. Oktober sieben Orte mit evangelischen und katholischen Kirchen zwischen Hainich und Eichsfeld ausgewählt. Alle dort gezeigten Kunstwerke befassten sich im weiteren Sinne mit dem Thema „Licht und Schatten“ und waren allen frei zugänglich. Mehr...

 

Treffer 81 bis 90 von 197

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/land_leute/browse/8/