Land & Leute

24. März 2015 Land & Leute

Sieg der Bürger über die Bundeswehr im Zeitzer Forst

Jahrelang haben die Bürger gegen die Schießanlage im Zeitzer Forst gekämpft. Auch viele Linke, vor allem aus dem nahen Gera, haben sich für den Bürgerprotest eingesetzt. Auch, wenn es der Standortkommandant nicht wahrhaben wollte, darf nun zum Sieg gratuliert werden.  Mehr...

 
10. März 2015 Land & Leute

Kann eine Bank Ethik?

Auf jeden Fall vermittelt es die Bank gleichen Namens bei ihrer jährlichen Pressekonferenz. Mit einer humanitären Form von Bankgeschäften versuchen inzwischen mehrere Anbieter potentiellen Geldanlegern oder Kreditnehmern aus Gewissenskonflikten heraus zu helfen. Mehr...

 
24. Februar 2015 Land & Leute

One Billion Rising: tanzend gegen Gewalt an Frauen

Seit 2012 findet am 14. Februar weltweit die Aktion One Billionen Rising statt. In diesem Jahr tanzten Frauen, und auch einige Männer, in Jena um Zeichen gegen häusliche und sexuelle Gewalt an Frauen zu setzen. Mehr...

 
10. Februar 2015 Land & Leute

Konkrete Kunst

Große Kunst in die Landeshauptstadt: Jan Kubicek vertritt eine Kunstrichtung, welche in der Reichweite des sozialistischen Realismus einst keine Anerkennung fand. Jetzt sind seine Werke im Erfurter Angermuseum zu sehen.  Mehr...

 
9. Februar 2015 Land & Leute

Auch auf Thüringer Straßen vielseitig und unverwüstlich – eine Legende aus Waltershausen ist 55

Ob im Dienst von Unternehmen oder Kommunen – diese Fahrzeuge können nicht nur vieles, sie sind auch so zuverlässig wie unverwüstlich. Wie auch immer sie aussehen und welche Eigenschaften sie auch haben mögen, ihr gemeinsames „Dach“ ist die nun schon legendäre Fahrzeugmarke „Multicar“. Geboren wurde sie am 4. Dezember 1959 in Waltershausen.  Mehr...

 
27. Januar 2015 Land & Leute

Nur ansatzweise Kritik am System

Im Rahmen der internationalen Grünen Woche kam es zu Protesten gegen Massentierhaltung und TTIP, doch über Ursachen wird wenig geredet. Aber, wenn Handelsabkommen wie TTIP oder CETA in Kraft treten, könnte das der Anfang vom Ende der geschützten Regionalbezeichnungen, wie der Thüringer Bratwurst sein. Mehr...

 
13. Januar 2015 Land & Leute

Friedensaktivistin seit Jahrzehnten

Ute Hinkeldein hat als kleines Kind die Zerstörungen, die Leiden, die Hungerjahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges miterleben müssen. Bis heute gehört sie zu aktivsten unermüdlichen Kämpfern für den Frieden in Thüringen. Am 31. Januar feiert sie ihren 70. Geburtstag.  Mehr...

 
13. Januar 2015 Land & Leute

Vor 65 Jahren – in Krölpa bei Pößneck entsteht eine MAS

Ganz gleich, welchen Namen der Betrieb auch trug, alteingessesene Krölpaer gingen nie in den Kreisbetrieb für Landtechnik, die Maschinen-Traktoren-Station oder die Maschinen-Ausleih-Station zur Arbeit, auch nicht in den „Ka-Eff-Ell“, die „Emm-Teh-Ess“ oder die „Emm-A-Ess“. Für sie war das von Beginn an die „MAS“ - als ein Wort und mit langem Vokal... Mehr...

 
16. Dezember 2014 Land & Leute

„Aktion des Herzens“ in Erfurt

Es ist ein nasskalter und windiger Vormittag im Dezember. In der historischen Altstadt Erfurts; vor dem „Johannes-Lang-Haus“ stehen Menschen dicht gedrängt und warten auf Einlass. In der Zeit vom 6. Dezember bis zum 31. Januar gibt es für Bedürftige ein warmes Mittagessen. Dafür ist lediglich ein symbolischer Eigenbeitrag von einem Euro zu... Mehr...

 
8. Dezember 2014 Land & Leute

KulturRiese geht nach Altenburg

Am 14. November wurde der Förderpreis der Soziokultur in Thüringen – der KulturRiese vergeben. Der mit 1.111,11 Euro dotierte Preis weist auf beispielhaftes Engagement in der Soziokultur hin. In diesem Jahr erhielt den Preis der engagierte Altenburger Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus. Mehr...

 

Treffer 71 bis 80 von 192

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/land_leute/browse/7/