Interview

7. März 2017 Interview

Eine Chance und nichts anderes

Zweimal hat die Thüringer Linkspartei am 4. und 5. März nach Bad Langensalza eingeladen. Zuerst zur 3. Tagung des 5. Landesparteitages und tags darauf zur VertreterInnenversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die am 27. September anstehende Bundestagswahl.  Mehr...

 
21. Februar 2017 Interview

Gesellschaftliche Fortschritte gibt es nicht auf dem Silbertablett

"Gesellschaftliche Fortschritte werden nicht auf dem Silbertablett präsentiert. Sie müssen erkämpft werden", erklärt die Bundesvorsitzende der LINKEN, Katja Kipping im UNZ-Interview.  Mehr...

 
7. Februar 2017 Interview

USA wird sich zur Autokratie entwickeln

Ines Leukefeld-Hübner (40) und Carsten Hübner (47) leben in einem kleinen Ort in der Nähe von Nashville. Beide haben den Verlauf der US-Präsidentschaftswahl und den Amtsantritt von Donald Trump hautnah miterlebt.Wie steht es um das Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Mehr...

 
24. Januar 2017 Interview

Chancen und Werte der Demokratie

Die Mobile Beratung in Thüringen für Demokratie – gegen Rechtsextremismus (MOBIT) gibt es seit 15 Jahren. Zu dem engagierten Team gehört Stefan Heerdegen. UNZ sprach mit ihm über das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten. Mehr...

 
10. Januar 2017 Interview

Hochkultur und Soziokultur: Symbiose statt Hass-Liebe

Für Katja Mitteldorf, Sprecherin für Kulturpolitik der Linksfraktion im Landtag, sind sowohl Hoch- als auch Soziokultur Teil der Kulturlandschaft. "Die einen können auch nicht ohne die anderen." Kultur sollte nicht immer nur vom Geld her diskutiert werden, denn der Ansatz "Kultur muss sich rechnen" ist abartig. Mehr...

 
13. Dezember 2016 Interview

Weise Menschenfreundin

Dipl.-Ing., Referentin für Erziehung und Ausbildung, Ausländerbeauftragte, Hilfe für Flüchtlinge und natürlich Cuba Si, das sind einige von zahlreichen Aktivitäten von Ingeborg Giewald, die am 19. Dezember ihren 75. Geburtstag feiert.  Mehr...

 
29. November 2016 Interview

Ein „ideller Gesamtlinker“

DIE LINKE hat den Soziologen und Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominiert und damit eine echte Alternative zum neoliberalen Agenda-2010-Architekten Frank-Walter Steinmeier.  Mehr...

 
15. November 2016 Interview

Kohle- und Atomstrom treiben die Preise nach oben

Mit abgeschriebenen Atomkraftwerken verdienen die Betreiber Milliarden. Auf Kosten der Steuerzahler werden sie bei ihren Nachsorgepflichten entlastet. Am Ende treiben Kohle- und Atomstrom auch noch die Strompreise hoch und nicht die Erneuerbaren. Mehr...

 
1. November 2016 Interview

Praktikerin, die etwas bewegen will

Jung, links und kommunalpolitisch aktiv – solche Menschen sind nicht nur in Thüringen rar, erst recht, wenn es um den ländlichen Raum geht. Doch es gibt ihn, den politischen Nachwuchs, der das politische Handwerk vor Ort, in der Kommune erlernt und voller Ideen steckt. Mehr...

 
18. Oktober 2016 Interview

Würde es MOBIT nicht geben, würde ich es heute gründen

"Gegründet wurde MOBIT vor 15 Jahren vor dem Hintergrund des zunehmenden Rassismus. Dem musste etwas entgegen gesetzt werden. Das geschah damals gegen den Willen der Landesregierung. Die CDU wollte das Thema eigentlich nicht bearbeiten", erinnert sich der Vorsitzende Sandro Witt, an die Gründung des Vereins Mobile Beratung in Thüringen.  Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 173

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/interview/browse/2/