Interview

22. August 2012 Interview

Immer klar und deutlich sagen: Nazis sind kein Teil der Demokratie!

Auch wenn engagierte Demokraten die Deutschlandfahrt der NPD zum Desaster gemacht haben, bleiben viele offene Fragen. Fabian Wagner von der Mobile Beratung in Thüringen – für Demokratie gegen Rechtsextremismus (MOBIT) gibt die. Antworten  Mehr...

 
8. August 2012 Interview

Die Achillessehne ist und bleibt die Entwicklung des Euros

Für den Finanzexperten der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Mike Huster, macht die konjunkturelle Lage einen ausgeglichenen Haushalt in Thüringen realistisch – langfristiger Schuldenabbau aber nur mit anderer Steuerpolitik im Bund.  Mehr...

 
24. Juli 2012 Interview

„In der Schulpolitik geht es offenbar nicht um die Zukunft der Kinder“

Nur noch jede zweite in Thüringen freiwerdende Lehrer-Stelle wird noch neu besetzt. Bis zum Jahr 2020 werden in Thüringen so 7.200 Lehrer fehlen, weiß Torsten Wolf, Vorsitzender der GEW Thüringen zu berichten.  Mehr...

 
11. Juli 2012 Interview

Es kann jeden treffen, viel schneller als die meisten denken

Durch eine verfehlte Politik sind immer mehr Menschen gezwungen zur Tafel zu gehen, selbst jene, die ihr ganzes Leben gearbeitet haben. Für den Vorsitzenden des Landesverbandes der Thüringern Tafeln, Martin Oeltermann, ist die Politik hier zum handeln aufgefordert.  Mehr...

 
12. Juni 2012 Interview

Ein Scheitern der Partei wollen und müssen wir verhindern

Steffen Harzer vertritt Thüringen im Bundesvorstand der LINKEN. Er sieht die Partei noch immer Abgrund stehen. Deswegen müsse jetzt gemeinsam um die Partei gekämpft werden. Mehr...

 
22. Mai 2012 Interview

Viele haben gar nicht mehr gewusst, was in der Stadt überhaupt passiert

Die Kommunalwahl brachte für DIE LINKE gleich zehn strahlende Siegerinnen und Sieger. Absolute Newcomerin ist die neue Bürgermeisterin von Kahla, Claudia Nissen.  Mehr...

 
2. Mai 2012 Interview

Die Radfahrer brauchen Platz, damit sie sich verkehrsgerecht verhalten können

Bei stetig steigenden Benzinpreisen sind verkehrspolitische Alternativen gefragter denn je. Doch nur besserer ÖPNV und Radwege reichen nicht, es ist auch jeder Einzelne gefordert.  Mehr...

 
4. April 2012 Interview

Die Politiker hören die Botschaften der Bürger viel zu selten

Holger Auerswald will als Oberbürgermeister für Suhl „dicke da sein“ und insbesondere die Demokratie durch mehr Bürgerbeteiligung stärken.  Mehr...

 
20. März 2012 Interview

Je dezentraler die Energieerzeugung, desto überflüssiger sind Großprojekte

In Zella-Mehlis wird seit letztem Jahr ebenfalls verstärkt auf erneuerbare Energien gesetzt. Richard Rossel, Leiter des Haupt- und Ordnungsamtes Zella-Mehlis sowie Geschäftsführer Lerchenberg Service und Immobilienmanagement GmbH erklärt, wie die Energiewende aussehen kann: Dezentralisierung heißt das Zauberwort.  Mehr...

 
6. März 2012 Interview

Das Alleinstellungsmerkmal von Thüringen liegt in der großen Vielfalt

Statt, wie im Fall Masserberg ohne Strategie, aber mit dem großen Streubeutel Millionen von Steuergeldern auszugeben, sollte Thüringen besser die hohe Vielfalt auf kleinem Raum in den Fokus rücken, argumentiert der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag, Knut Korschewsky Mehr...

 

Treffer 131 bis 140 von 170