Interview

16. Juli 2013 Interview

Über George Orwell sind wir schon lange hinaus

Die Unterstellung der massiven Überwachung ist für Katharina König nicht neu, denn in einigen Bundesländern wurden weitreichende Möglichkeiten geschaffen. Einen Aufschrei gibt es dennoch nicht, weil das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit immer weiter ausgehöhlt wird. Wie Sie sich schützen, können sie detailliert unter haskala.de nachlesen.  Mehr...

 
2. Juli 2013 Interview

Auf blühende Landschaften warten wir vergeblich

Thomas Holzmann im Gespräch mit den Zeitzeugen des Arbeitkampfes von Bischofferode: Gerhard Jüttemann, damals Betriebsrat sowie später PDS-Bundestagsabgeordneter und Willibald Nebel. Mehr...

 
18. Juni 2013 Interview

Der Sparer war immer der Gelackmeierte

Thomas Holzmann sprach mit Prof. Dr. Dr. Helge Peukert, außerplanmäßiger Professor für Finanzwissenschaft und Finanzsoziologie an der Universität Erfurt, über Ursachen der Schuldenkrise und drastische Reformen bei der Staatsfinanzierung.  Mehr...

 
4. Juni 2013 Interview

DIE LINKE sollte wieder etwas frecher werden

„Wer mal eine kulturvolle Diskussion erleben will, sollte an einer Sitzung des Bundesausschusses teilnehmen“, findet Andreas Schuster, der für die Thüringer LINKE in diesem wichtigen Kontrollgremium sitzt. Auch, wenn sich der Bundesvorstand nur vier mal jährlich trifft, beschäftigt er sich praktisch mit allen strittigen Fragen innerhalb der Partei. Mehr...

 
21. Mai 2013 Interview

Millionen von direkt Geschädigten im Fall Hoeneß

Frank Tempel, LINKER Bundestagsabgeordneter aus Altenburg und Vorsitzender des Kreisverbandes Altenburger Land setzt sich mit Blick auf das Thema Steuerhinterziehung für ein hartes Durchgreifen ein, gerade weil die Strafen für Sozialbetrug, Diebstahl oder Drogenbesitz zu jenen für Steuerhinterziehung in einem krassen Missverhältnis stehen. Mehr...

 
7. Mai 2013 Interview

Dramatische Schieflage bei der Verteilung von Vermögen

Thomas Holzmann sprach mit Prof. Dr. Klaus Dörre, Direktor des Instituts für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena über die Vereinnahmung des 1. Mai durch Neonazis und worum es wirklich am Tag der Arbeit gehen sollte.  Mehr...

 
23. April 2013 Interview

Wir brauchen eine motivierende Kritik

Interview: Thomas Holzmann sprach mit DIETER HAUSOLD, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Grundsatzfragen beim Landesvorstand der Thüringer LINKEN.  Mehr...

 
9. April 2013 Interview

Wir haben die Pficht zu beweisen, dass wir die Energiewende schaffen können

Ralph Lenkert: Die Kosten der Energiewende werden auf die Bürger abgewälzt – Strompreisdebatte könnte sich als Hintertür für die Rückkehr zur Atomkraft entpuppen Mehr...

 
12. März 2013 Interview

Der Medienboykott sollte uns erst Recht zum Kämpfen anstacheln

Mit Respekt für die Arbeit des anderen und sachlicher Kritik kann nach Friedrichroda ein gemeinamer Weg gefunden werden, schätzt Kersten Steinke, Spitzenkandidation der Thüringer LINKEN für Bundestagswahl, ein.  Mehr...

 
26. Februar 2013 Interview

Auch aus der Opposition heraus kann man den Zeitgeist verändern

LINKS wirkt, indem andere Parteien Schritt für Schritt die Ideen der LINKEN übernehmen – das zeigt, wie Recht DIE LINKE hat, findet der Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Dr. Gregor Gysi.  Mehr...

 

Treffer 111 bis 120 von 170

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/interview/browse/11/