Interview

3. Dezember 2013 Interview

Umdenken auf beiden Seiten

Seit 2009 führt Knuth Schurtzmann eine gemeinsame Fraktion der LINKEN und der Grünen im Saale-Holzland-Kreis. Durch die Kreistagsarbeit haben die Grünen DIE LINKE in Sachen Nachhaltigkeit sensibilisiert und DIE LINKE die Grünen beim Thema Soziales: Jetzt rollen sich nicht mehr mit den Augen, wenn es um die Unterstützung der Tafeln geht.  Mehr...

 
19. November 2013 Interview

Sachlich und angriffslustig

Klaus Höpcke: Am ehesten wird eine Regierungsbeteiligung der Linkspartei in Thüringen und im Bund möglich, wenn ihre Repräsentanten die von ihr zu vertretende Politik sachlich und angriffslustig vortragen, was nicht zuletzt, sondern mit an erster Stelle, ihre auf Friedenssicherung angelegte Außen- und Sicherheitspolitik betrifft. Mehr...

 
5. November 2013 Interview

Politischer Druck durch Bürgerbeteiligung

Ralf Lang, Vorstandsmitglied der Energiegenossenschaft Bürger Energie Jena: Konzerne denken streng marktwirtschaftlich, Genossenschaften bieten eine nachhaltige Geldanlage in der Region und fördern die Energiewende. In Jena sind fast alle Teil der Bevölkerung dabei. Ein Anteil kostet 500 Euro. Mehr...

 
23. Oktober 2013 Interview

Aufgeladene Stimmung wird weiter angeheizt

Sabine Berninger, Sprecherin für Migrations- und Integrationspolitik sowie justizpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, kritisiert Verantwortliche in der Thüringer Politik und Verwaltung, weil sie Vorurteile gegenüber Flüchtlingen verstärken.  Mehr...

 
8. Oktober 2013 Interview

Die CDU gehört endlich in die Opposition

Thüringen „fair ändern“ will DIE LINKE nach der Landtagswahl 2014. Der Fraktionschef im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow, sprach über Inhalte, mehr Demokratie und die Rolle der SPD.  Mehr...

 
24. September 2013 Interview

Ein transparenter Prozess ermöglicht faire Diskussionen

Nach der Wahl ist vor der Wahl: das gilt nicht für Thüringen 2014, sondern auch für den bevorstehenden Wandel in der Thüringer Linkspartei. Dieter Hausold meint: „Politik anders zu gestalten, muss natürlich immer bei uns selbst in der eigenen Partei anfangen.“ Mehr...

 
10. September 2013 Interview

Die Regierenden haben Angst vor dem Volk

Die LINKE Spitzenkandidatin Kersten Steinke aus Bad Frankenhausen und Vorsitzende des Bundestags Petitionsausschusses über die Rolle des Petitionswesens in der Demokratie, Wahlkreisarbeit und gebrochene Versprechen der Koalition Mehr...

 
27. August 2013 Interview

Rechtsstaat nur noch in der Theorie

Jens Petermann LINKER MdB aus Arnstadt und Sozialrichter a. D. über Geheimdienste, unabhängige Richter und die Möglichkeiten mit LINKER Politik im Bundestag, trotz Oppositionsschranken, etwas zu bewegen.  Mehr...

 
13. August 2013 Interview

Der pragmatische Problemlöser

Ralph Lenkert, seit 2009 direkt gewählter LINKER Bundestagsabgeordneter aus Jena, ist ein anderer Typ Politiker, kein Lautsprecher oder Idealist, sondern ein sachorientierter, ehrlicher Mensch, der sagt was er denkt und sich nicht verstellt.  Mehr...

 
30. Juli 2013 Interview

Wir legen den Finger in die Wunde

Anke Hofmann, Landesgeschäftsführern der Thüringer LINKEN und Leiterin des Landeswahlbüros, will sich im Wahlkampf auf die eigene Themen konzentrieren, Dem Mitbewerber tritt man dabei aber automatisch auf die Füße, weil DIE LINKE danach fragt: wer wann für was im Bundestag gestimmt hat und vor allem warum.  Mehr...

 

Treffer 101 bis 110 von 170

Quelle: http://www.unz.de/aktuell/interview/browse/10/